Start Allgemein

Allgemein

AS Unternehmensgruppe – Ankauf eines weiteren unsanierten Denkmalportfolios in Magdeburg

Die AS Unternehmensgruppe Holding, ein Projektentwickler, Investmentmanager und Immobilienbestandshalter aus Berlin, hat erneut ein unsaniertes Mehrfamilienhaus in Magdeburg angekauft. Das Objekt liegt in bevorzugter Lage im Süden der attraktiven Hauptstadt von Sachsen-Anhalt unweit der Salbker Seen. Mit einer Wohnfläche von rund 600 qm ist es ein eher kleines exklusives Wohnensemble.

Wüstenluft zu Wasser – Technologie macht es möglich

Ein Sommertag in Europa: Morgentropfen benetzen den Rasen – ist die Wasserernte aus der Luft der Wüste möglich? Die MABEWO AG konzipiert Life-Tech-Anlagen für Solarenergie und nutzt die Technik der Wasserernte über Nacht zu Produktion von Lebensmitteln, Futtermitteln oder Phytopharmaka an dem direkten energieliefernden Quellen.

Deutsche Energie Beratung GmbH – Insolvent – Anleger melden sich bei Rechtsanwalt Reime

Natürlich war das für Insider keine große Überraschung mehr, denn in den letzten Monaten hatten sich die Anzeichen dazu verdichtet, dass bei der DEB GmbH nicht alle "rund laufen" würde, aus wirtschaflicher Sicht, so Rechtsanwalt Reime aus Bautzen.

Weihnachten 2020 – Sie spenden wir helfen Kindern! Die Tafel Leipzig

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Weihnachtsfest, aber Weihnachten 2020 wird anders werden, als Weihnachten 2019 war. Was nicht anders ist, ist, dass wir auch in diesem Jahr Kindern eine Weihnachtsfreude machen wollen.

Es geht auch anders: Im Sinne der Anleger der adcada.healthcare Insolvenz Vermögen gesichert

Danke, das muss man wohl im Namen vieler Anleger der adcada.healthcare sagen, denn die vorläufige Insolvenzverwalterin Hoge-Peters hat hier in der vorigen Woche von der Staatsanwaltschaft Rostock durchgreifen lassen. Sie hat Insolvenzmasse beschlagnahmen lassen.

acada GmbH – will der Insolvenzverwalter die Anleger nochmals “bluten” lassen?

Dass wir mit Insolvenzverwalter Tobias Schulze nicht auf sonderlich freundlichem Fuss stehen, das wissen unsere Stammleser von www.diebewertung.de seit der Festlegung auf diese Kanzlei vom Amtsgericht Rostock.

Evaluierung NetzDG: Ziel wirksames Beschwerdemanagement

Das Netzwerk-Durchsetzungs-Gesetz wurde als ein wirksames Beschwerdemanagement eingeführt, die Anbieter solche Inhalte sollten auf Antrag der Betroffenen löschen. Erhebliche Probleme bei der Durchsetzung des geltenden Rechts, hat den Gesetzgeber zur Einführung bußgeldbewehrter Compliance-Regeln veranlasst. Was ergibt sich aus dem Evaluierungsbericht zu NetzDG.

PIM Strafverfahren und PIM Insolvenzverfahren – Stand der Dinge November 2020

Das Strafverfahren gegen die verantwortlichen Personen der Insolventen PIM Gold Unternehmen soll wohl noch im Dezember 2020 starten. Die Betonung dürfte auf "starten" liegen, denn das Verfahren wird sicherlich noch weit ins Jahr 2021 gehen.