Start Allgemein Sommererlebnis in Görlitz

Sommererlebnis in Görlitz

Historische Altstadt, Open-Air Kultur und ein See vor der Stadt – in Görlitz gibt es viel zu entdecken

BildDie malerischen Gassen und Plätze der historischen Altstadt mit ihren fast 4.000 Baudenkmälern bieten eine einmalige Atmosphäre für einen Stadtbummel. In Görlitz verstecken sich Perlen aus 500 Jahren europäischer Architekturgeschichte. Die liebevoll sanierten Bauten aus Gotik, Renaissance, Barock und Jugendstil begeistern regelmäßig Besucher und bilden eine besondere Bühne für Kultur. Das eindrucksvolle Open-Air Ambiente der deutsch-polnischen Europastadt erleben Gäste und Einheimische u.a. beim Altstadtfest Görlitz (23. bis 25.8.2019), das gemeinsam mit dem Jakubyfest in der polnischen Schwesterstadt Zgorzelec gefeiert wird, beim Sommertheater des Gerhart-Hauptmann-Theaters (bis 14.7.2019) oder beim Schlesischen Tippelmarkt (20. bis 21.7.2019).

Wer es etwas ruhiger mag, der genießt die historische Kulisse mit den farbenfrohen und liebevollen Gebäudedetails bei einem Kaffee in einem der zahlreichen Freisitze der Neißestadt. Wem die Stadt ihre Pracht zu verdanken hat und welche Geschichten hinter den Häusern stecken, erfährt man bei einem der vielen thematischen Rundgänge durch die Stadt. Das Schlesische Museum, das Kulturhistorische Museum oder das Heilige Grab geben zudem anschauliche Einblicke in die Historie von Stadt und Region.

Direkt vor den Stadttoren von Görlitz lockt ein ganz erfrischendes Sommererlebnis: Der Berzdorfer See mit seinem glasklarem Wasser lädt große und kleine Besucher zum Baden ein. Mit 960 Hektar Wasserfläche, Sandstränden und Blick auf das nahe Riesengebirge in Tschechien und Polen, eröffnet sich hier ein wahres Naturparadies.
Die Seewoche (26.7. bis 4.8.2019) und das Fest an der Blauen Lagune (26. bis 28.7.2019) bieten u.a. musikalische Showauftritte und gleich mehrere Segelevents. Auch beim “Swim & Run”-Wettbewerb (10./11.8.2019) am Hafen Görlitz können sowohl Kinder als auch Erwachsene den Sportgeist in sich wecken. Wer auch sonst gerne selbst auf dem Wasser aktiv werden möchte, leiht ein Stand-up Paddle aus, fährt mit dem Tretboot oder bringt am besten gleich seine Windsurf-Ausrüstung mit.
Bei Ausflüglern beliebt ist zudem eine entspannte Radtour um den See, bei der man unterwegs bei zahlreichen Einkehrmöglichkeiten Rast halten und Seglern, Sonnenhungrigen und Wasserratten zuschauen kann.

Wer also noch ein Ziel für entspannte Sommertage sucht, ist in Görlitz genau richtig. Die passende Inspiration für den Kurztrip hält der Clip “Görlitz neu entdeckt” parat – ein Streifzug von Sonnenauf- bis -untergang, der neben den klassischen Highlights auch den Blick auf Görlitzer Details lenkt.
Clip-Ansicht: https://www.youtube.com/watch?v=LgbYKuIH128

Informationen:
Görlitz-Information
Tel. +49 35 81/47 570
E-Mail: willkommen@europastadt-goerlitz.de
Web: http://www.sommer-goerlitz.de
Alle Infos, Termine und Veranstaltungen unter: http://www.goerlitz.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Frau Anja Schließ
Fleischerstrasse 19
02826 Görlitz
Deutschland

fon ..: +49 3581 4757 43
web ..: http://www.europastadt-goerlitz.de
email : a.schliess@europastadt-goerlitz.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Frau Anja Schließ
Fleischerstrasse 19
02826 Görlitz

fon ..: +49 3581 4757 43
web ..: http://www.europastadt-goerlitz.de
email : a.schliess@europastadt-goerlitz.de

Neu Beiträge

Tee und Gewürze – Altes Wissen mit einem aktuellen Update

Der Wunsch nach einer großen Vielfalt frischer Kräuter wächst. Die besten und intensivsten Aromen haben Kräuter, die im eigenen Garten oder in den eigenen Töpfen auf der Fensterbank wachsen und frisch gepflückt und verarbeitet werden.

Alfred Wieder – kein Vertrieb aber Beratung

Klar, denn was Alfred Wieder an Vertriebswissen hat, das ist sicherlich schon "on Top" und nun will Alfred Wieder sein Wissen weitergeben.

adcada – wie geht es weiter für Anleger und das Unternehmen?

Nun, so Thomas Bremer vom Internetportal diebewertung.de aus Leipzig, natürlich können wir keinen Kaffeesatz lese, trotzdem hier ein paar kurze Gedanken zu dem Unternehmen adcada.

Martin Sakraschinsgy – Immobilientipps in Zeiten von Corona

Immobilien als Kapitalanlage in Zeiten der Corona-Krise Immobilientipps sind Gold wert und gerade in Zeiten der Unsicherheit und der Krise ist es wichtig, bestens informiert zu sein. Schließlich bringt Covid-19 viele Fragezeichen mit sich. Anleger machen sich Sorgen, die Börsen beben und wie es global gesehen weitergehen wird,

ADCADA.healthcare rettet Leben und zerstört Anleger-Vertrauen?

Eine Aussage wo man, so Thomas Bremer vom Interntportal diebewertung.de aus Leipzig, eigentlich schon gar kein Fragezeichen mehr dahinter setzen muss, sondern das darf man sicherlich als wahr hinnehmen.