Start Allgemein Redix Vital - wenn Chilli, Pfeffer & Co den Kalorien in den...

Redix Vital – wenn Chilli, Pfeffer & Co den Kalorien in den Allerwertesten treten

Abnehmen mit Tabletten? Ja, Ja, wer’s glaubt. Wären da nicht die vielen, guten Bewertungen. Überzeugend ist auch, dass nur natürliche Wirkstoffe in einer bewährten Kombination enthalten sind.

BildNidderau, 13. März 2019 – Erfahrungen mit Redix Vital

Viele behaupten, abnehmen funktioniere nur mit Ernährungsumstellung und Bewegung. Doch seit einigen Jahren werden so genannte Fatburner immer populärer. Bei diesen lohnt es sich allerdings einen Blick auf die Inhaltsstoffe zu werfen. Wie wirken sie auf den Organismus? Welchen Einfluss haben sie auf den Stoffwechsel? Welche Erfahrungen haben Kunden damit gemacht? Schauen wir uns eines der beliebtesten Produkte dieser Kategorie an, Redix-Vital. Im Folgenden soll Redix Vital, mit seinen Inhaltsstoffen und die Erfahrungen einiger Kunden mit Redix Vital vorgestellt werden.

Redix Vital wird seit einiger Zeit – nach sehr guten Erfolgen in den USA – auch in Deutschland verkauft.
Neun natürliche Substanzen bilden die Basis von Redix Vital. Als Hauptwirkstoff fungiert Capsicum. Dieser Stoff wird aus Pfeffer, Chili und Paprika gewonnen und wirkt als natürlicher Kalorienverbrenner.
Zudem sind die Beeren der Acai- und der Gojibäume enthalten. Die Acaibeeren enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe, Bioaktivstoffe, und einfach und mehrfach ungesättigte Fette.

Dies senkt den Cholesterinspiegel, kurbelt den Stoffwechsel an, entgiftet und regt die Verdauung an.
Die Gojibeeren enthält sehr viele Antioxidantien und Vitamin C. Außerdem eine sehr hohe Konzentration an Aminosäuren und Spurenmineralien und zählt somit zu einer der nährstoffreichsten Frucht der Welt. Dazu soll der Oolong Tee zusätzlich beitragen, der sich nachweislich auf die Reduktion von Körperfett auswirkt.

Zusätzlich hemmt der Wirkstoff HCA der Garcina Cambogia aktiv die Bildung von Fetten im Organismus und soll eine appetitzügelnde Wirkung haben. Die Bittermelone wirkt sich vorteilhaft auf den Zuckerstoffwechsel an und greift vor allem das Fett am Bauch und Hüfte, das sogenannte viszerale Fett an. Zu Guter Letzt kurbeln Schwarzer Pfeffer und wasserfreies Caffeine den Stoffwechsel zusätzlich an. Redix Vital ist übrigens zu 100% laktosefrei, glutenfrei und vegan.

Viele Kunde haben gute Erfahrung mit Redix Vital gemacht. So beispielsweise Kathy. Sie schreibt über Redix Vital, dass sie sich schon nach einigen Tagen viel fitter und aktiver fühle. Bereits nach 3 Wochen habe sie schon deutlich an Gewicht verloren. Kein Wunder, dass sie dem produkt bei Amazon die Höchstwertung von 5 Sterne gab. Die Bewertung ist übrigens ganz aktuell, aus dem Oktober 2018.

Ebenfalls 5/5 Sternen auf Amazon.de vergab Julia McManus und berichtete von Ihrer Erfahrung mit Redix Vital folgendermaßen: Die Tabletten seien von der Größe sehr gut und geschmacklos. Sie sei hellauf begeistert und habe bereits nach kurzer Zeit bemerkt, dass sie weniger Drang zu Süßem habe und das Hungergefühl reduziert worden sei. Auch fühle sie sich insgesamt besser und fitter.

Die gute Zusammensetzung belohnt auch Christiane Z. mit 5/5 Sternen. Ihre Erfahrung mit Redix Vital: “Redix Vital ist ein tolles Produkt, welches den Kalorienverbrauch deutlich steigert.” Sie sei viel motivierter, weil sie sich fitter fühle. Ebenfalls sei auch sie ihren Heißhunger losgeworden.

Für seine gute Erfahrung mit Redix Vital vergab ebenfalls Alan U. auf ausgezeichnet.org 5 Sterne. Er beschrieb, dass er sehr zufrieden sei und nach so vielen Diäten endlich abnahm. Es gibt sowohl auf Amazon als auch auf ausgezeichnet.org sehr viele solcher Bewertungen. Hinzu kommen die kurzen Geschichten von Kunden, die mit Redix Vital abgenommen haben auf der Seite des Unternehmens, direkt hier: Kundenmeinungen zu Redix-Vital

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

REDIX®-Vital
Herr Leon Ince
Lena-Christ-Str. 6
61130 Nidderau
Deutschland

fon ..: 0800-338 0 337
web ..: https://www.redix-vital.de/
email : info@redix-vital.de

Redix-Vital ist ein bereits seit vielen Jahren erhältliches Nahrungsergänzungsmittel, das speziell für schnelles und gesundes Abnehmen konzipiert wurde. Die Zusammensetzung der enthaltenen 9 Wirkstoffe ist patentiert und vom Institut Öko Control Baumholder mit dem Qualitäts Siegel ausgezeichnet. Die Wirkung wurde unter anderem in einer umfassenden klinischen Studie der Universität Oklahoma nachgewiesen.

Pressekontakt:

REDIX®-Vital
Herr Leon Ince
Lena-Christ-Str. 6
61130 Nidderau

fon ..: 0800-338 0 337
web ..: https://www.redix-vital.de/
email : info@redix-vital.de

Neu Beiträge

acada GmbH – will der Insolvenzverwalter die Anleger nochmals “bluten” lassen?

Dass wir mit Insolvenzverwalter Tobias Schulze nicht auf sonderlich freundlichem Fuss stehen, das wissen unsere Stammleser von www.diebewertung.de seit der Festlegung auf diese Kanzlei vom Amtsgericht Rostock.

Evaluierung NetzDG: Ziel wirksames Beschwerdemanagement

Das Netzwerk-Durchsetzungs-Gesetz wurde als ein wirksames Beschwerdemanagement eingeführt, die Anbieter solche Inhalte sollten auf Antrag der Betroffenen löschen. Erhebliche Probleme bei der Durchsetzung des geltenden Rechts, hat den Gesetzgeber zur Einführung bußgeldbewehrter Compliance-Regeln veranlasst. Was ergibt sich aus dem Evaluierungsbericht zu NetzDG.

Energiespeicherung: Speichertechnologie als Schlüssel zur Energiewende

Die technischen Herausforderungen der elektrischen Energiespeicherung - gewonnen aus Photovoltaik - von Jörg Trübl, CEO der MABEWO AG (Anlagenbetreiber Photovoltaik und Indoor-Farming), Schweiz Die Lithium-Ionen-Technik...

Winterzeit oder Sommerzeit – Wer hat an der Uhr gedreht?

„Schnick, Schnack, Schnuck - Schere, Stein, Papier“ – die anstrengende und überflüssige Zeitumstellung – Wie kann sich Europa einigen? Anmerkung von Thomas Friese aus...

PIM Strafverfahren und PIM Insolvenzverfahren – Stand der Dinge November 2020

Das Strafverfahren gegen die verantwortlichen Personen der Insolventen PIM Gold Unternehmen soll wohl noch im Dezember 2020 starten. Die Betonung dürfte auf "starten" liegen, denn das Verfahren wird sicherlich noch weit ins Jahr 2021 gehen.