Start Handwerk Otto Mayer Maschinenfabrik und Felder Group - Zwei europäische Maschinenhersteller, ein...

Otto Mayer Maschinenfabrik und Felder Group – Zwei europäische Maschinenhersteller, ein gemeinsamer Weg

Die beiden Traditionsunternehmen Felder Group und Otto Mayer vereinen ihre Kompetenzen bei Entwicklung, Produktion, Verkauf und Service von Druckbalkensägen.

BildFELDER GROUP & Otto MAYER Maschinenfabrik

Als Teil der Felder Group erhält das Unternehmen Mayer Zugang zu unserem weltweiten Verkaufs- und Servicenetzwerk mit mehr als 250 Standorten. In den Produktionswerken in Hall in Tirol und Lombach entstehen auf über 100.000 Quadratmetern Produktionsfläche Tag für Tag Qualitätsmaschinen für die Bearbeitung unterschiedlichster Materialien und den Einsatz in Handwerk, Gewerbe und Industrie. Gemeinsam arbeiten wir an der Entwicklung, dem Marketing und dem weltweiten Vertrieb unserer hochwertigen Produkte.
Mit unserem gemeinsamen Knowhow und durch die Bündelung aller Synergien können wir für unsere Kunden bedeutende Mehrwerte entwickeln und zudem den Mayer Mitarbeiter/innen am Standort Loßburg-Lombach neue Möglichkeiten und zusätzliche Perspektiven in der Felder Group eröffnen.

Jedem Material seine Lösung

Die Vielfalt an Plattenmaterialien, die heute auf dem Markt erhältlich ist und geschnitten werden muss ist enorm. Speziell konfigurierte Mayer Plattenaufteilsägen garantieren beim Zuschnitt von Kunststoffen exzellente Ergebnisse. Jedes Jahr entstehen neue Kunststoff-Mischungen und daraus neue Halbzeuge, verschiedenste Legierungen von NE-Metallen und neue Compsite-Materialen. Dies ist für uns Anspor-n, unsere Lösungen ihren Anforderungen anzupassen. Unsere Kunden profitieren von jahrzehntelanger Erfahrung und prozessorientierten Lösungsansätzen. Mit modernsten Technologien und angepassten Softwarelösungen wird jede einzelne Maschine ein Teil des Gesamtkonzeptes. Gemeinsam mit dem Kunden beleuchten wir Zuschnitt-Prozesse und entwickeln genau die Lösung, die dem Unternehmen die notwendige Effizenz und Kostenersparnis bringt.

Eine Maschine für jede Herausforderung

Jede Maschinentype für sich steht bereits für absolute Spitzenleistungen. Je vielfältiger jedoch die Anforderungen der zur schneidenden Materialien sind, umso mehr sind es die kleinen Details, die über den Erfolg des gesamten Prozesses entscheiden. Für die Maschinenkonzepte der Mayer “Advanced Line” Plattenaufteilsägen haben wir daher zahlreiche Detailösungen entwickelt, die jede Anforderung genau auf den Punkt bringen. Egal ob Zuschnitt von harten oder weichen Plattenwerkstoffen, Waben- und Leichtbauwerkstoffen – selbst bei Formrohren oder Rundstäben haben wir garantiert das richtige Produkt.

Jeder Markt und jeder Kunde hat seine speziellen Ansprüche an den Plattenzuschnitt. Diesen Anforderungen entsprechend vereinen die “Advanced Line”-Modelle das Außergewöhliche mit dem Nützlichem. Hervorragende Präzision und Schnittqualität bei maximaler Leistung überzeugen bei jeder Herausforderung. Durch die massive Bauweise und den starken Sägewagen werden die Schnittkräfte schwinngungsfrei abgetragen und der leistungsstarke Sägemotor schneidet Aluminium, NE-Metalle und Kunststoffe maßgenau mit hoher Schnittqualität.

ÜBER DIE FELDER GRUPPE

Logo Felder Group
Logo / Felder Group

Die Felder Group mit Unternehmenssitz in Hall in Tirol und den Marken Felder, Format-4 und Hammer zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie. Mitarbeiter in 84 Ländern und mehr als 250 Verkaufs- und Servicestellen tragen die Leidenschaft für exzellente Holzbearbeitungsmaschinen unter dem Leitsatz “alles aus einer Hand” zu Kunden in der ganzen Welt. Trotz wachsender globaler Herausforderungen setzt die Felder Group weiterhin auf Qualität und Präzision aus Österreich.
Mit der Otto Mayer Maschinenfabrik als erfahrenen Partner für ein speziell abgestimmtes Maschinenprogramm stärkt die Felder Group ihre Kompetenz im Bereich Bearbeitung von Kunststoffen und Composite-Materialien.

 

ÜBER DIE OTTO MAYER MASCHINENFABRIK

Logo Otto Mayer Maschinenfabrik GmbH
Logo / Otto Mayer Maschinenfabrik GmbH

Seit 1950 fertigt die Otto Mayer Maschinenfabrik in Lombach Plattenaufteil- und Druckbalkensägen für die Bearbeitung von plattenförmigen Werkstoffen aus Holz, Kunststoffen, NE-Metallen, Verbundwerkstoffe, Gips- und Zementfaserplatten. Das Familienunternehmen wird in der zweiten Generation von Hans und Kurt Mayer geführt.
“Wir möchten Ihnen das perfekte Werkzeug für Ihre Erfolgsgeschichte in die Hand geben. Seit mehr als 65 Jahren arbeiten wir an diesem Ziel und erschaffen mit Leidenschaft, Tradition und Innovation einzigartige Plattenaufteilsägen, die jedem Material und jeder Herausforderung gewachsen sind”, so die beiden Geschäftsführer Hans und Kurt Mayer über die Philosophie des Familienunternehmens.

Weitere Informationen finden Sie auf www.felder-group.com, www.mayersaws.com.

 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

 

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

Neu Beiträge

Deutlicher Anstieg von Altersarmut in Deutschland

Aktuell veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen einen traurigen Trend: Die Zahl der von Altersarmut betroffenen Menschen in Deutschland steigt weiter an.

Gutmenschen-Spendenhotline der Leipziger Tafel: 09001-592335 – Mit jedem Anruf spenden Sie automatisch 10 Euro

Rufen Sie diese Telefonnummer bitte an, denn damit tun Sie in diesen schwierigen Zeiten etwas Gutes. Sie spenden für die Arbeit des Leipziger Tafel e.V. automatisch 10 Euro.

WIR in Leipzig helfen dem Leipziger Tafel e.V., denn wir vergessen die Bedürftigen nicht!

Viele Spender haben dies in den letzten Wochen nicht nur gesagt, sondern haben der Leipziger Tafel eine Spende überwiesen.

DMH Dresdner Miet- und Hausverwaltung GmbH mit dem doch etwas wundersamen neuen Geschäftsführer Sven Pönitz

Wie uns zugetragen wurde, hat ein leitender Mitarbeiter eines der führenden Immobilienhandelsunternehmen in Dresden am 25.02.2020 die Firma DMH - Dresdner Miet- und Hausverwaltung GmbH mit Sitz in Dresden

AS Unternehmensgruppe Holding: Vertriebsstart für 4 neue Denkmalobjekte in Leipzig

Die AS Unternehmensgruppe Holding gibt, trotz derzeitiger Krisensituation, den Vertriebsstart von 4 weiteren Mehrfamilienhaus-Denkmalprojekten in Leipzig bekannt. Mit einem geplanten Gesamt-Transaktionsvolumen von mehr als 15,4 Millionen Euro werden die 4 Wohnimmobilien vollständig kernsaniert und an Kapitalanleger verkauft.