Start Allgemein Neuerscheinung "Notruf Deichklinik - Küstenherzen" von Edna Schuchardt im Klarant Verlag

Neuerscheinung “Notruf Deichklinik – Küstenherzen” von Edna Schuchardt im Klarant Verlag

Gebrochene Herzen und dramatische Rettungen: Mit ihrem Ostfriesland-Liebesroman entführt Edna Schuchardt die Leser in die Deichklink nach Norden! Wird sich alles zum Guten wenden?

BildDie beliebte “Notruf Deichklinik – Reihe” hat Zuwachs bekommen. Edna Schuchardt nimmt nicht nur Leser, deren Herz für die Küste schlägt, mit tollen Storys aus dem Arbeitsalltag einer Klinik gefangen. Spannend geht es zu im Leben und in der Liebe an der Nordsee.
Stürmisch und zeitweise humorig, manchmal aber auch höchst dramatisch. Immer mit einer Portion ostfriesischem Lokalkolorit ist auch der aktuelle siebente Band “Notruf Deichklinik – Küstenherzen” ein wahres Leseerlebnis für jede Jahreszeit.

Zum Inhalt von “Notruf Deichklinik – Küstenherzen”:
Sven liebt Kathi von Herzen, weicht aber allzu körperlicher Nähe aus. Grund ist ein mehr als peinliches Geheimnis, das er sich bei einem feuchtfröhlichen Junggesellenabschied eingehandelt hat. In seiner Verzweiflung sucht er Hilfe bei seinem Freund Dr. Volker Hauptmann von der Deichklinik in Norden. Kathi hingegen fragt sich, was mit Sven los ist. Warum hält er sie hin? Liebt er sie wirklich? Beherzt beschließt sie, der Sache auf den Grund zu gehen … Zur selben Zeit warten mutige Entscheidungen, gebrochene und vereinte Herzen sowie ein dramatischer Fall auf Dr. Sarah Zimmermann und die anderen Protagonisten der ostfriesischen Deichklinik. Die hübsche siebzehnjährige Lisa wird mit schweren Magenblutungen eingeliefert. Die Lage ist lebensbedrohlich, und die wahren Ursachen ihres Zustands erschütternd …

Nach “Notruf Deichklinik – Liebe friesisch-herb” (ISBN 978-3-95573-602-6), “Notruf Deichklinik – Sommer friesisch-herb” (ISBN 978-3-95573-638-5), “Notruf Deichklinik – Rettung mit Herz” (ISBN 978-3-95573-676-7), “Notruf Deichklinik – Stürmische Küste” (ISBN 978-3-95573-716-0), “Notruf Deichklinik – Winterliebe” (ISBN 978-3-95573-733-7) und “Notruf Deichklinik. Liebe, Lügen und ein Mord” (ISBN 978-3-95573-815-0) erscheint jetzt mit “Notruf Deichklinik – Küstenherzen” (ISBN 978-3-95573-877-8) der siebente Band der Ostfriesland-Romanreihe von Edna Schuchardt im Klarant Verlag.

Das E-Book ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 2,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen zu “Notruf Deichklinik – Küstenherzen” erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B07J454DQC sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/notruf-deichklinik-kuestenherzen_25380121-1.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Neu Beiträge

Alfred Wieder – kein Vertrieb aber Beratung

Klar, denn was Alfred Wieder an Vertriebswissen hat, das ist sicherlich schon "on Top" und nun will Alfred Wieder sein Wissen weitergeben.

adcada – wie geht es weiter für Anleger und das Unternehmen?

Nun, so Thomas Bremer vom Internetportal diebewertung.de aus Leipzig, natürlich können wir keinen Kaffeesatz lese, trotzdem hier ein paar kurze Gedanken zu dem Unternehmen adcada.

Martin Sakraschinsgy – Immobilientipps in Zeiten von Corona

Immobilien als Kapitalanlage in Zeiten der Corona-Krise Immobilientipps sind Gold wert und gerade in Zeiten der Unsicherheit und der Krise ist es wichtig, bestens informiert zu sein. Schließlich bringt Covid-19 viele Fragezeichen mit sich. Anleger machen sich Sorgen, die Börsen beben und wie es global gesehen weitergehen wird,

ADCADA.healthcare rettet Leben und zerstört Anleger-Vertrauen?

Eine Aussage wo man, so Thomas Bremer vom Interntportal diebewertung.de aus Leipzig, eigentlich schon gar kein Fragezeichen mehr dahinter setzen muss, sondern das darf man sicherlich als wahr hinnehmen.

ADCADA: Wer dem Unternehmen jetzt noch vertraut, ist selber schuld!

3 Warnmeldungen innerhalb einer Woche, möglicherweise sogar ein neuer Rekord, den das Unternehmen aus Bentwisch bei Rostock bzw. Ruggell in Liechtenstein da in dieser Woche aufgestellt hat. So viele Warnmeldungen in einer Woche, so Rechtsanwalt Jens Reime aus Bautzen, kenne ich aus meiner Tätigkeit so auch noch nicht.