Start Allgemein Exklusiver Kreativworkshop bei Raumdesign Dommers in Duisburg-Großenbaum

Exklusiver Kreativworkshop bei Raumdesign Dommers in Duisburg-Großenbaum

Im exklusiven Workshop am 9. Juli im Einrichtungshaus Dommers wird es inspirierend: Gemeinsam mit einer Stilberaterin von JAB ANSTOETZ geht es auf eine textile Entdeckungsreise.

BildIm exklusiven Kreativworkshop am 9. Juli von 17.30 bis 20.30 Uhr im Einrichtungshaus Dommers wird es inspirierend: Gemeinsam mit einer Stilberaterin von JAB ANSTOETZ geht es auf eine textile Entdeckungsreise.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops lernen außergewöhnliche neue Stoffe sowie Materialien kennen und erstellen sich ihre ganz persönliche Wohncollage. Ideen und Inspirationen für die Umsetzung spannender Wohnträume sowie Interior-Designs werden spielerisch und künstlerisch mit Mustern und Bildern inszeniert. Die Stilberaterin hilft den TeilnehmerInnen bei der gestalterischen Umsetzung und Visualisierung. Es wird je Teilnehmer ein Moodboard entwickelt.

Wie kann man teilnehmen?

Wenn Sie dabei sein möchten, können Sie gerne ein Ticket für das Event kaufen. Schicken Sie uns eine Mail unter gardine@dommers.de. Bitte vermerken Sie im Betreff “Ich bin kreativ” und vergessen Sie nicht Ihre Adresse anzugeben, damit wir Ihnen die Karte zukommen lassen können.

Und das Gute daran ist, dass Sie für die Teilnahmegebühr von 19,00 EUR einen Gutschein erhalten, den Sie bei einem Einkauf ab 100 EUR einlösen können. So lassen sich die neuen Ideen direkt umsetzen.

Also, worauf warten Sie noch?

Exklusiver Kreativworkshop am 9.7.2019
Raumdesign Dommers
Treffpunkt 17.30 Uhr
Beginn 18.00 Uhr // Ende ca. um 20.30 Uhr
Großenbaumer Allee 121
47269 Duisburg-Großenbaum

Die gestalteten Moodboards dürfen die TeilnehmerInnen selbstverständlich behalten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Raumdesign Dommers
Herr Peter Dommers
Großenbaumer Allee 121
47269 Duisburg
Deutschland

fon ..: 0203 / 9870770
web ..: http://www.dommers.de
email : service@dommers.de

Ihr Experte für schönes Wohnen in Duisburg!

Wir sind Ihr Experte für schönes Wohnen in Duisburg. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Bodenbelägen, Tapeten, Farben, Sonnenschutz, Teppichen, Stoffen, Gardinen und mehr – direkt zum Mitnehmen. Unser Profi-Service beinhaltet Renovierungsarbeiten, Maßanfertigungen und mehr. “Mit handwerklichem Können und kreativer Kompetenz verwandeln wir Ihre Räume in Ihr neues Wohngefühl.”

Pressekontakt:

Durian GmbH
Herr Frank Oberpichler
Tibistr. 2
47051 Duisburg

fon ..: 0203 3467830
web ..: http://www.durian-pr.de
email : redaktion@durian-pr.de

Neu Beiträge

MABEWO AG: Ressourcenschonung durch schlanken Qualifizierungs- und Validierung-Ansatz

Auf dem Weg zum European Green Deal sind Innovationen in sämtlichen Lebensbereichen, Qualifikation, Zukunft der Wertschöpfung, Nachhaltigkeit sowie Biologie und Digitalisierung erforderlich. Ein Umdenken für Anbau, Ernte, Verwertung für ganzheitliche Umweltverträglichkeit, das sind Herausforderungen die Unternehmen wie die MABEWO AG annehmen.

Künstliche Intelligenz beendet Energieverschwendung

Energienutzung intelligent steuern oder wie das Ende der Stromfresser in naher Zukunft ersetzen? Zwischenruf von Arndt Krienen, Vorstand The Grounds Real Estate Development AG,...

Künstliche Intelligenz beendet Energieverschwendung

Künstliche Intelligenz in der Energienutzung, Smart Living, Nachhaltigkeit von der Produktion bis zum Verbrauch durch Zukunftstechnologien. Was erwartet die Immobilienwirtschaft, welche Voraussetzungen müssen gegeben sein? The Grounds Real Estate Development AG hat sich auf temporäres Wohnen und Mehrgenerationenquartieren spezialisiert.

AS UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING KAUFT WEITERE WOHNANLAGE IN MAGDEBURG

Die AS Unternehmensgruppe Holding, ein Immobilieninvestor und Spezialist für Wohnungsprivatisierung von Bestandswohnportfolios, hat in Magdeburg erneut eine attraktive Wohnanlage erworben und somit das Eigenbestandsportfolio um 35 Wohneinheiten erweitert.

Rechtsanwalt Jens Reime – was sagen sie zu dem NDR-Beitrag Benjamin Franklin Kühn vom Unternehmen adcada?

Jens Reime kümmert sich schon seit einiger Zeit um adcada Anleger. Jene Anleger, die nun möglicherweise mit einem Totalverlust des von ihnen investierten Kapitals rechnen müssen. Jene Anleger, denen man vorgegaukelt hat, in ein Start Up ein Investment zu tätigen. Wozu Herr Kühn braucht es ein Start Up bitte dann mit 16 Firmen in 5 Jahren?