Start Allgemein 21C baut Palladiumprojekt weiter aus

21C baut Palladiumprojekt weiter aus

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, 17. Juli 2019. 21C Metals Inc. (21C Metals oder das Unternehmen) (CSE: BULL) (FRA: DCR1) (OTCQB: DCNNF) freut sich, die Akquisition eines bedeutenden Palladiumprojekts in Ontario bekannt zu geben. Das Konzessionsgebiet Agnew Lake wurde nach Gesprächen mit den Beratern des Unternehmens und einer Prüfung der geologischen Datenbank der Regierung von Ontario erworben. Das Konzessionsgebiet Agnew Lake befindet sich 80 Kilometer westlich von Sudbury (Ontario), dem Standort der kanadischen Bergbau- und Schmelzbetriebe für Nickel, Kupfer und Platingruppenelemente (PGE) von Glencore und Vale.

Das Konzessionsgebiet Agnew Lake besteht aus mehr als 260 Konzessionen mit einer Grundfläche von etwa 6.000 Hektar und ist Teil des größeren mafischen-ultramafischen Komplexes East Bull Lake-Agnew Lake. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass es sich mit dieser Akquisition als eines der größeren nicht produzierenden Palladiumexplorationsunternehmen in Nordamerika positionieren wird.

Die Magmen bei Agnew Lake weisen wichtige Elementzusammensetzungen auf, die den für die mafischen Abschnitte der Stillwater- und Bushveld-Komplexe vorgeschlagenen Modelle für die Ausgangsflüssigkeiten sehr ähnlich sind. Die Intrusion Agnew und die Intrusion East Bull Lake gelten auch als höffig für eine bedeutende PGE-Kupfer-Nickel-Mineralisierung in den marginalen Gesteinseinheiten (Peck & James, 1990; Peck et al.,1993a, 1993b, 1995; Vogel et al., 1997).

Das Unternehmen setzt die Exploration im Konzessionsgebiet East Bull fort und die Ergebnisse der Stichproben an der Oberfläche auf Grundlage der geologischen strukturellen Kartierungen sollten in drei Wochen vorliegen. (Stichproben haben selektiven Charakter und sind nicht notwendigerweise repräsentativ für den gesamten mineralisierten Körper). Die weitere Exploration wird auch die Bewertung des Konzessionsgebiets Agnew Lake umfassen. Eine eingehende Zusammenstellung der öffentlich verfügbaren Daten für das Konzessionsgebiet Agnew Lake wurde eingeleitet und die Suche nach Daten in Privatbesitz hat ebenfalls begonnen.

Garry Clark, P. Geo., von Clark Exploration Consulting hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift NI 43-101 die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen geprüft und genehmigt.

Nähere Informationen erhalten Sie über:
21C Metals Inc.
Wayne Tisdale, President und CEO
T: (604) 639-4455

Suite 302, 1620 West 8th Avenue
Vancouver, Canada V6J 1V4
+1 (604) 639-4457
info@21cmetals.com

Den Anlegern wird empfohlen, anhand der Schätzungen nicht darauf zu schließen, dass es tatsächlich wirtschaftlich förderbare Lagerstätten im Konzessionsgebiet gibt. Mit Ausnahme der in dieser Pressemitteilung genannten Fälle hat das Unternehmen weder eine unabhängige Untersuchung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Schätzungen oder sonstigen Informationen durchgeführt, noch die Ergebnisse der vorangegangenen Erkundungsarbeiten unabhängig analysiert um die Richtigkeit der Informationen zu überprüfen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen für die weitere Exploration im Konzessionsgebiet relevant sind, da sie eine bedeutende Mineralisierung identifiziert, die das Ziel des Explorationsprogramms des Unternehmens sein wird.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

21C Metals Inc.
Kelsey Chin
Suite 302, 1620 West 8th Avenue
V6J 1V4 Vancouver
Kanada

email : kelseymchin@gmail.com

Pressekontakt:

21C Metals Inc.
Kelsey Chin
Suite 302, 1620 West 8th Avenue
V6J 1V4 Vancouver

email : kelseymchin@gmail.com

Neu Beiträge

Arbeits- und Produktionserleichterung in der Landwirtschaft

Technische Ansätze für die Produktion von Lebens- und Futtermittel, sowie pharmazeutische Grundstoffe in Produktionsmodulen, die durch erneuerbare Energie gespeist werden. Die Versuchsanlage in Bubesheim zeigt, wie Landwirtschaft zukünftig funktioniert: Solar- und Speichertechnik, LED und Bewässerung mit Sensortechnik.

WOHNUNGSBAU KOMMT NICHT VORAN: GENEHMIGUNGSVERFAHREN STOCKEN

In Deutschland herrscht nach einer Recherche des Handelsblatts ein großer Rückstand bei der Genehmigung von Bauprojekten – dies könnte dazu führen, dass dieses Jahr eigentlich dringend notwendige Folgeaufträge ausbleiben. Immobilien- und Wohnungsunternehmen beklagen den langen Prozess bei Planung und Genehmigungsprozessen.

AS GRUPPE – UNTERNEHMENSBETEILIGUNG IN REKORDZEIT GLEICH ZWEIMAL ÜBERZEICHNET!

Gleich zwei Bestandsaufteilerprojekte der AS Unternehmensgruppe Holding in Leipzig wurden in Rekordzeit platziert und gezeichnet. Die digitale Investmentplattform iFunded verzeichnete vor Kurzem, zum ersten Mal in ihrer Geschichte, gleich zweimal ein sehr stark überzeichnetes Investmentangebot, welches somit direkt platziert werden konnte.

Kreislaufwirtschaft: Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern

Bubesheim/Landkreis Günzburg - Testanlage - die MABEWO AG verfolgt Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft durch Photovoltaik und Indoor Farming Module, von CEO der MABEWO AG,...

Klimawandel Zielsetzung: Neutralität bis 2050

Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist dringend erforderlich. Die technische Weiterentwicklung der MABEWO AG geben Hoffnung für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft mit Photovoltaik und Produktionsmodulen. Maßnahmen für die technische Umsetzung in Kooperation mit den Staaten nach dem European Green Deal und Unternehmen.