Mighty Buyer ziehen sich auch erste Großvermittler zurück?

Das war zumindest unser Eindruck von Beginn an, wo wir von dem System gehört haben und mit manchen Personen des Unternehmens dann auch Gespräche führen konnten. Solch eine Plattform braucht mindestens 1 Jahr konsequente Vorbereitung b e v o r man an den Start gehen kann. Das kann man nicht Mal eben innerhalb von 2 Wochenenden aus dem Ärmel schütteln. Da müssen mindestens über 2 Monate dann Test laufen………….ob das dann auch alles so funktioniert wie man es den möglichen Kunden versprochen hat.Nichts, außer das Einkassieren von Geld, hat bis zum heutigen Tage beim Unternehmen Mighty Buyer dann geklappt.Trotz vollmundiger Ankündigung eines erneuten Re-Starts zum 1. November kann man bis zum heutigen Tage kaum wesentliche Verbesserungen am System feststellen. Deshalb hat sich wohl auch eine große Vertriebsbetreuerin derzeit entschlossen, eher einmal abzuwarten ob das noch etwas wird mit dem Projekt Mighty Buyer.

In einem Gespräch mit uns konnte man deutlich heraushören, das die Vertriebsbetreuerin, völlig verunsichert ist “ob die das noch hin bekommen”. Klar, klappt das nicht wie den Partnern zugesagt, dann hast Du das Problem das der Vertrieb an der Front den Ärger zu erst zu spüren bekommt.

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9